Wald & Wiese.

Hier stelle ich Euch meine Lieblinge aus dem Öko-Laden der Natur vor.

Ich finde, man sollte sich viel öfters mal umschauen und sich erkundigen was man da so Essbares vor der Nase hat. Ich war früher auch natur-blind, bis mich irgendwann mal eine Freundin zum Pilze sammeln mitgenommen hat. Ich war begeistert, wie einfach es ist, die tollen teuren Steinpilze zu finden und zu erkennen. Nach und nach kamen auch Kräuter dazu. Ich bin einfach total davon angetan, was es für wunderbare Aromen in der Natur gibt, die für unsere Covenience-Gaumen unbekannt sind. Tut mir leid, dass ich das so sagen muss, aber da draußen gibt es so viel mehr als Basilikum! Nicht falsch verstehen, Basilikum ist toll, aber es gibt eben noch mehr. Und wenn Du es mal ausprobiert hast, willst Du mehr davon. Denke allein an den Bärlauch-Hype… 

Na, neugierig geworden? Ich möchte Dir dabei helfen, Dich auch zu trauen, neue Dinge zu entdecken und damit Deinen Tellerrand zu vergrößern.